Telefon-Sprechstunde

am Dienstag, 10.12.2019

von 16:00 bis 17:00 Uhr

+43 664 389 68 12

Telefon-Sprechstunde

am Montag, 16.12.2019

von 12:00 bis 13:00 Uhr

+43 664 389 68 12

Telefon-Sprechstunde

am Freitag, 20.12.2019

von 18:00 bis 19:00 Uhr

+43 664 389 68 12

Telefon-Sprechstunde

am Dienstag, 07.01.2020
von 11:00 bis 12:00 Uhr

+43 664 389 68 12

Neurologie in Gleisdorf im Bezirk Weiz

Herzlich willkommen in der Praxis Dr. Karin Petersen!


Als Fachärztin für Neurologie befasse ich mich mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, des peripheren Nervensystems und der Muskulatur. Meine Praxis für Neurologie in Gleisdorf im Bezirk Weiz ist eine Wahlarztordination. Das hat den Vorteil, dass ich mir viel Zeit nehmen kann, um Ihren neurologischen Beschwerden auf den Grund zu gehen.

Welche Symptome und Krankheiten behandelt ein Neurologe?

Zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen gehören Schlaganfälle, Demenz, Hirnblutungen, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Epilepsie, Migräne und Hirnhautentzündungen. Aufgrund meiner Ausbildung und langjährigen praktischen Erfahrung liegen meine Schwerpunkte unter anderem in der Altersmedizin und Demenz sowie bei der Epilepsie. Aber auch wenn Sie unspezifische Symptome haben, wie Schlafstörungen, Schmerzen, Erschöpfung und ähnliches, ist ein Gang zum Neurologen unbedingt zu empfehlen. Es gibt heute zahlreiche neurologische Therapien zur Steigerung der Lebensqualität.

Wie läuft eine neurologische Untersuchung ab?

Eine vollständige klinisch-neurologische Untersuchung beinhaltet ein umfassendes Gespräch bzw. eine Anamnese sowie eine körperliche Untersuchung mittels verschiedenster Funktionstests. Sobald die Diagnose gestellt ist, entwickle ich einen Therapieplan für Sie, der medizinisch sinnvoll ist und gleichzeitig zu Ihren Wünschen und Ihrem Lebensstil passt. Besonders wichtig ist mir dabei ein einfühlsamer und verständnisvoller Umgang mit meinen Patientinnen und Patienten.

Das Angebot meiner Praxis für Neurologie in Gleisdorf:

Diagnostik:
  • ENG Elektroneurographie (Vermessung von Nerven)
  • EMG Elektromyographie (Muskeluntersuchung)
  • Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Gefäße auch im Sinne der Vorsorgeuntersuchung
  • In Planung: EEG ab Juni 2019

Besonderes Plus:
  • Schriftliche Befunderstellung, auf Wunsch Übersendung des Befundes an den Hausarzt (digital per medizinischem Datennetz oder per FAX) oder auch Übersendung an den Patienten selbst (mit Einverständniserklärung per E-Mail möglich). Nach kurzer Wartezeit ist es auch möglich, den schriftlichen Befundbericht direkt mitzunehmen.

Meine Leitsätze sind:

  • Der Patient als Mensch und sein Beschwerdebild stehen im Mittelpunkt!

  • Mein Ziel ist es, Ihnen eine erstklassige neurologische Betreuung zu bieten, die sich an sinnvollen medizinischen Gesichtspunkten genauso orientiert wie an Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen.

  • Ein eingehendes Informationsgespräch ist mir wichtig, weil ich möchte, dass meine Patienten über ihr Krankheitsbild (Entstehung, Therapie, therapeutische Alternativen, Prognose, notwendige Verlaufskontrollen) genauestens Bescheid wissen.

  • Ihre Symptome werden von mir immer ernst genommen!

  • Ich lege größten Wert auf fächerübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Kollegen und vereinbare gerne entsprechend der Dringlichkeit notwendige Abklärungsschritte.

  • Ich verstehe es, mich in verständlichen Worten auszudrücken und nehme mir Zeit, alle offenen Fragen zu beantworten.

Ich und mein Team freuen uns auf Ihren Besuch in der Praxis für Neurologie in Gleisdorf im Bezirk Weiz!